Antworten von der Weisheit des Medizinrades

Medizinrad-gespräche mit den Kolleginnen

Andrea Fialka

Andrea Hehl

Annika Mährle

www.osteopathie-maehrle.de

Veronika Westner

 

Einmalige Gelegenheit

Nur an diesem Tag sind 3-4 Frauen anwesend, die über den Zugang zum Medizinrad Botschaften und Informationen aus der geistigen Welt erhalten

 

Die Kolleginnen sind bei mir in 3-5 jähriger Ausbildung diesen spirituellen Lehrpfad gegangen.

Nähreres zu ihrer Person siehe unten!

 

Methodik

Das Medizinrad ist ein uraltes schamanisches Werkzeug.

Über dieses Werkzeug erhalten wir Botschaften, die wir gerne einzelnen Personen oder UNS allen in diesen schwierigen Zeiten zuteilwerden lassen. Es ist eine Zeit, in der Botschaften aus anderen Welten wichtiger sind denn je.

Wir dienen als Sprecher der 8 hl. Kräfte des Medizinrades und bringen deren Botschaften in Worten in die Welt.

Wir sind nur die Übermittler, die Botschaft kommt aus der geistigen Welt.

 

 

Ja nimm teil und erfahre, was das Rad sagt.

In diesen unruhigen Zeiten brauchen wir mehr denn je die Hilfe aus der geistigen Welt.

- vielleicht ist ja alles ganz anders als wir denken -

Freitag, 08.Mai 2020, 17h:

aus gegebenen Anlass das Thema: " Corona Virus "

 

Freitag, 18. September 2020, 17 h"

Thema: "Was tun für die Gesundheit der Erde"

 

Lasst uns von der Weisheit des Rades profitieren für unser globales SEIN!

Anregungen bekommen, was wir tun können

neue Aspekte entdecken

neue Methoden finden

vielschichtigen Blick bekommen

Themen gibt es viele:

  • was brauchen die Kinder von morgen
  • Klimawandel
  • brennende Regenwälder
  • Plastikvermüllung
  • ...............

 

Individuelle Sitzung - Hilfestellung für DICH!

Der Blick aus anderen Perspektiven auf dein Leben

 

Freitag, 10.Juli 2020, 15h

Freitag, 13. November 2020, 15h

 

Es hilft:

  • wichtige Entscheidungen zu treffen
  • einen Weg finden aus der Krise
  • Trauer loszulassen
  • wieder mehr Leichtigkeit und Licht ins Leben zu bringen

 

Möge dir diese Hilfe mehr Mut, neue Denkansätze und Freude bringen!

Meine Kolleginnen

Andrea Fialka

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 12 und 9 Jahren.

Meine Leidenschaft war schon immer die Bewegung und vor allem draußen in der Natur zu sein. Daher habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und Sport im freien Beruf an der ZHS München studiert.

Währen meiner mehrjährigen schamanischen Reise um das Medizinrad durfte ich so einiges erfahren und lernen.

Vor allem das ALLES im Leben zusammenhängt und, dass die Kraft für alle Herausforderungen des Lebens in uns selbst liegt.

Wir müssen unserem Körper und Geist nur helfen sie zu aktivieren

 

Andrea Hehl

geboren im Sommer 1975 in Augsburg, wo ich auch heute meinen Lebensmittelpunkt habe. Mutter von zwei Kindern, 13 und 18 Jahre.

Gelernte Physiotherapeutin und Landschaftsarchitektin.

Seit 2004 unterwegs auf dem schamanischen Weg: am lernen und arbeiten, am träumen und leben, einfach am sein. Tief verbunden mit den Kräften des Rades, meinen Ahnen, Lehrern und Begleitern.

2004 - 2008 "Reise um das Medizinrad" - schamanische Ausbildung bei Maria Anna

2016/2017 Weiterbildung Medizinrad und schamanisches Arbeiten bei Maria Anna

Annika Mährle

Ich bin geboren am 3.3.1980 in Bielefeld und wohne jetzt in Traunstein.

Gelernt habe ich Physiotherapeutin und Osteopathin.

Intensiv begleitet hat mich die Arbeit mit dem Medizinrad.

Zu Hause bin ich im Seelenhaus und vermittle diese Methode.

Große Achtung habe ich vor Menschen mit großartigen Ideen und Visionen.

Ich bin dankbar Menschen dabei zu helfen, dass sie sich ihrer Einzigartigkeit erinnern und ihren wahren, inneren Kern wieder zu schätzen lernen.

Meine Vision ist mehr Frieden in den Herzen der Menschen zu säen.

 

 

 

 

Veronika Westner

Geboren Jahrgang 1959. Ich arbeite in München und lebe Zeit meines Lebens auf dem Land mitten in der Natur.

Während meiner mehrjährigen Ausbildung "Reise um das Medizinrad" lernte ich vor allem mich kennen und durfte meine Liebe zur Natur neu entdecken.

Ich absolvierte eine Ausbildung in Kinesiologie, Hospizbegleitung und Geistiges Heilen.

Mein Herzenswunsch ist es das Licht der Menschen etwas heller scheinen zu lassen und sie sanft an ihren wahren Kern zu erinnern.

Wahre Heilung kann nur aus jedem Menschen selber kommen.